Fachpraxis für Stimme

Wir sind Expertinnen im Bereich Stimmtherapie und Stimmtraining und freuen uns auf die Arbeit mit Ihnen und Ihrer Stimme. 

Stimmtherapie 

Funktionale, organische und psychogene Stimmstörungen
(Dysphonien) in Form von Heiserkeit, Sprechanstrengung, Räusperzwang, usw. verursacht z.B. durch Stimmbandlähmungen nach Operationen, durch falschen Stimmgebrauch z.B. bei Menschen in sprechintensiven Berufen. Mehr Infos gibt es hier

Stimmangleichung
für Trans*Frauen und Trans*Männer. Die Stimme passt nicht zum gelebten Geschlecht und soll in der Stimmtherapie den typisch weiblichen bzw. männlichen Mustern angeglichen werden. Hier erfahren Sie mehr zum Thema Stimmangleichung. 

Neurologisch bedingte Stimmstörungen
(Dysarthrophonien) mit Beeinträchtigungen in der Sprechlautstärke, der Sprechatmung und der Artikulation z.B. nach einem Schlaganfall oder bei Menschen mit Morbus Parkinson. Hier erfahren Sie mehr zum LSVT®-Stimmtraining für Menschen mit Morbus Parkinson. 

Stimmtraining und Gesang  


Shoutcoaching für Sänger*innen 

Das Shoutcoaching richtet sich an Sänger*innen, die das Growlen oder Shouten erlernen möchten oder ihreTechnik optimieren möchten. Mehr Infos gibt es hier

Stimmtraining für Yogalehrer*innen 

Yogalehrer*innen sind in ihrer Arbeit auf eine stabile und angenehme Stimme angewiesen. Im Training mit Sarah Voß lernen Sie, wie Sie Ihre Stimme optimal nutzen können. Mehr Infos gibt es hier