THERAPIEPAUSE 

Der Podcast für #gesundetherapeuten

 

Bist du Logopäd:in, Ergotherapeut:in, Physiotherapeut:in oder hast einen anderen Therapieberuf? Dann bist Du hier genau richtig! In der THERAPIEPAUSE machen wir gemeinsam Pause vom Therapieren, vom Berichte schreiben, Telefonate und Gespräche führen. Und wir lassen uns inspirieren, lernen neue Dinge über uns und andere. 


Mein Name ist Ina Kimmel. Ich bin Logopädin, Sprechwissenschaftlerin und systemischer Coach. In der THERAPIEPAUSE spreche ich mit Kolleg:innen über ihre persönlichen Erfahrungen und Erkenntnisse, über Krisen und gemeisterte Herausforderungen und über Rückschläge und persönliche Entwicklung als Therapeut:in. Ich lade Expert:innen und Wissenschaftler:innen ein und spreche mit ihnen über alles, was für uns Therapeut:innen nützlich sein könnte. Resilienz, Therapeutengesundheit, Burnout-Prävention und Zufriedenheit im Therapiealltag. Ich schaue bewusst über den Tellerrand der Heilmittelbranche hinweg, denn da gibt es viel zu entdecken. 

Mein Motto für diesen Podcast und meine Arbeit:
"Nur wer sich gut um sich selbst kümmert, kann sich auch gut um andere kümmern".

In diesem Sinne: Viel Spaß in Deiner THERAPIEPAUSE

Die THERAPIEPAUSE findest Du auf... 


14.01.2021

THERAPIEPAUSE -

Der Trailer


Im Trailer erfährst Du, was es mit der THERAPIEPAUSE 
auf sich hat und auf was Du Dich in Zukunft freuen kannst. 

Fotocredits: Susanne Beimann

10.09.2021

#10 Gespräch mit Barbara Killinger: Logopädin, Stimm- und Auftrittscoach, Resilienztrainerin 


In dieser Folge verbringe ich meine THERAPIEPAUSE mit Barbara Killinger. Barbara ist Logopädin, Stimm- und Auftrittscoach und Resilienztrainerin aus der Nähe von Regensburg. 
 
In dieser sehr persönlichen Folge nimmt Barbara uns mit zurück in die Zeit ihrer Logopädieausbildung, in der sie plötzlich mit einer heftigen Stimmkrise konfrontiert war. Wie sie diese Krise gemeistert hat und wie sie schließlich Stimmexpertin und Resilienztrainerin wurde - all das erfährst du in dieser THERAPIEPAUSE. 

 

Hast du Lust dabei zu sein? Dann startet jetzt Deine THERAPIEPAUSE.

27.08.2021

#9 Pausen im Therapiealltag 

Die THERAPIEPAUSE ist zurück aus der Sommerpause. Wie passend, sich mal näher mit dem Thema Pausen im Therapiealltag zu beschäftigen!

Was sind Pausen? Wofür brauchen wir sie? Was haben Pausen mit unserer physischen und psychischen Gesundheit zu tun? Warum sind Pausen im Therapieberuf wichtig? Und was ist mit dem Thema Umsetzung? Warum fällt es uns oft so schwer, wirklich Pausen zu machen? Was passiert, wenn wir keine Pausen machen? Und wie können wir es schaffen, sie doch in unseren Alltag zu integrieren? 


Hast du Lust dabei zu sein? Dann startet jetzt deine THERAPIEPAUSE.

06.05.2021

#8 Gespräch mit der Ergotherapeutin und Sexualberaterin Katja Stolte 


In dieser Folge verbringe ich meine THERAPIEPAUSE mit Katja Stolte. Katja ist Ergotherapeutin und Sexualberaterin aus Berlin. Sie hat sich zum ersten Mal in ihrem Studium mit dem Thema Sexualität in der Ergotherapie beschäftigt und schnell gemerkt: Da gibt es viel Aufholbedarf, bis ein souveräner Umgang mit dem Thema in den Therapieberufen Normalität ist.

Warum es für viele Therapeut:innen so schwierig ist, mit Klient:innen über das Thema Sexualität zu sprechen und warum das aber in vielen Bereichen so wichtig wäre: All das erklärt uns Katja in dieser Folge der THERAPIEPAUSE. 


Hast du Lust dabei zu sein? Dann geht´s jetzt los! 

18.04.2021

#7 Gespräch mit Logopädin und Studentin M.Sc. Lena Böhmer


In dieser Folge spreche ich mit der Logopädin und Masterstudentin Lena Böhmer. Lena hat seit ihrer Geburt eine Sehbehinderung. Sie erzählt uns, wie sie ihren Weg zur Logopädie gefunden hat und welche Erfahrungen sie in den letzten Jahren gemacht hat. 

Lena hat wertvolle Tipps dabei, wie das Studium und der Arbeitsalltag mit einer Sehbehinderung entspannt laufen können.  

Freu dich auf diese THERAPIEPAUSE, denn Lena ist eine echte Powerfrau, von der wir uns alle eine Scheibe Mut und Offenheit abschneiden können. 

Hast Du Lust dabei zu sein? Dann startet jetzt deine THERAPIEPAUSE

28.03.2021

#6 Gespräch mit Ergotherapeutin und Coach Judith Hopf 

In dieser Folge der THERAPIEPAUSE ist Judith Hopf zu Gast. Judith ist Ergotherapeutin und Coach und ihre Mission ist es, die Ergotherapie sichtbarer zu machen. Wie sie das anstellt und warum überhaupt: All das verrät Judith uns in dieser Folge.

Judith nimmt uns mit zurück zu ihrem Jobeinstieg in der Ergotherapie und erzählt uns, warum sie den Beruf, den sie liebt, beinahe an den Nagel gehängt hätte.

Für Berufseinsteiger:innen hat sie wertvolle Tipps dabei, wie der Arbeitsalltag im Therapieberuf entspannt laufen kann. Aber auch für alte Hasen in dem Bereich gibt es wertvolle Impulse.

Hast Du Lust dabei zu sein? Dann startet jetzt deine THERAPIEPAUSE

08.03.2021

#5 Gespräch mit Praxisinhaberin und Coach Steffi Thierheimer

In dieser Folge mache ich meine THERAPIEPAUSE zusammen mit Steffi Thierheimer. Steffi ist Inhaberin einer logopädischen Praxis in Berlin und arbeitet als Life und Business Coach. Außerdem ist sie im letzten Jahr Mutter geworden.

Wie die Geburt ihres Sohnes ihre Rolle als Praxisinhaberin und Coach verändert hat, wie sie plötzliche Herausforderungen gemeistert hat und wie sie Beruf und Familie vereint - als das erzählt uns Steffi in dieser Folge der THERAPIEPAUSE.  

Hast Du Lust dabei zu sein? Dann startet jetzt deine THERAPIEPAUSE.

15.02.2021

#4 Interview mit Cordula Winterholler

In dieser Folge der THERAPIEPAUSE spreche ich mit der Logopädin Cordula Winterholler aus Bamberg. Cordula ist Expertin für den Bereich Palliative Logopädie. Ich spreche mit ihr über die Herausforderungen der Therapie im palliativen Setting und über das Thema Selbstfürsorge im Therapiealltag. Cordula gibt uns Übungen und Ideen an die Hand, wie wir mit Belastungen und Unsicherheiten umgehen können. Was das alles mit Nähe, Distanz und mit Flexibilität zu tun hat, erfährst Du in dieser Folge der THERAPIEPAUSE

Hast Du Lust auf Inspiration und Impulse zu diesem Thema? Dann startet jetzt deine THERAPIEPAUSE


04.02.2021

#3 Interview mit der Physiotherapeutin Shary Redling

Heute mache ich meine THERAPIEPAUSE zusammen mit Shary Redling. Shary ist Physiotherapeutin und Kletter-Coach aus Berlin. Sie erzählt uns in dieser Folge, wie sie per Zufall ihre Leidenschaft zur Physiotherapie entdeckt hat und mit welchen Herausforderungen sie im Therapiealltag zu tun hatte. Sie verrät uns, wie sie mit der Zeit ihren ganz eigenen Weg gefunden hat, sich beruflich weiterzuentwickeln und ihren Job so zu gestalten, dass sie zufrieden ist.

Viel Spaß in Deiner THERAPIEPAUSE!


21.01.2021

#2 Interview mit der Stimmexpertin Stephanie Kruse

In dieser Folge verbringe ich meine THERAPIEPAUSE zusammen mit der Logopädin, Stimmexpertin und Sängerin Stephanie Kruse aus München. Wenn Du Stimmtherapeut:in bist, kennst Du Stephi vielleicht von Ihrer Arbeit mit dem Lax Vox®- Schlauch oder dem Estill Voice Training®. Aber auch wenn Du nichts mit dem Thema Stimme am Hut hast, lege ich dir diese Folge sehr ans Herz. Stephanie verrät uns heute, wie sie ihren Weg vom Logopädiestudium bis heute gemeistert hat, welche Ratschläge man ihr zwischenzeitlich gab und was das alles mit Leidenschaft, Selbstzweifeln und Verletzlichkeit zu tun hat. 


Hast du Lust dabei zu sein? Dann startet jetzt deine THERAPIEPAUSE

Fotocredits: Christoph Bombart  

14.01.2021

#1 Interview mit der Psychologin Diana Huth 

In dieser Folge der THERAPIEPAUSE spreche ich mit der Psychologin und Medienproduzentin Diana Huth aus Hamburg. Diana verrät uns, was es mit der Akzeptanz- und Commitment-Therapie auf sich hat. Sie gibt uns einfache Übungen und Ideen an die Hand, wie wir im Therapiealltag mit Herausforderungen umgehen können und wie wir unsere Achtsamkeit trainieren können. 

Hast Du Lust auf Inspiration und Impulse zu diesem Thema? Dann startet jetzt Deine THERAPIEPAUSE.

Fotocredits: Sebastian Fuchs

Mach mit! 

Teile gerne Erfahrungen aus Deinem Therapiealltag auf Instagram unter dem Hashtag #gesundetherapeuten.

Hast Du Fragen, Themenwünsche, Ideen, Geschichten zum Teilen?
Dann schreib mir einfach eine Mail an info@inakimmel.de.

Ich freue mich darauf, von Dir zu hören!
Ina 

Über Ina 

Ina Kimmel ist seit 2011 Inhaberin einer logopädischen Praxis in Dortmund und arbeitet als Therapeutin mit dem Schwerpunkt Stimmtherapie. Sie hat in den Niederlanden Logopädie studiert, an der Universität Regensburg das Masterstudium in Sprechwissenschaft und Sprecherziehung absolviert und eine 18-monatige Ausbildung zum systemischen Coach nach den Standards der Deutschen Gesellschaft für Coaching (DGfC) abgeschlossen. Ina ist als Trainerin und Dozentin in den Bereichen Resilienz, Coachingkompetenz und Stimme tätig. Sie hält Seminare und Impulsvorträge für Therapeut*innen, Teamworkshops in Praxen und Kliniken und arbeitet als systemischer Coach mit Einzelpersonen und Teams. Unter dem Hashtag #gesundetherapeuten macht sie in den sozialen Medien auf das Thema Therapeutengesundheit aufmerksam und möchte mit ihren Seminaren und Aktionen einen Beitrag dazu leisten, dass Therapeut:innen lernen, ihre eigene körperliche und mentale Gesundheit im Blick zu haben.