HALLO RESILIENZ! 

Der Workshop für Therapeut:innen 


 

  • 3 x dienstags in fester Kleingruppe
  • 04.05.21 | 11.05.21 | 18.05.21 jeweils von 18.00 - 20.00 Uhr (8 UE)
  • für Therapeut:innen der Ergotherapie, Logopädie & Physiotherapie 
  • auch für Azubis und Student:innen der Therapieberufe 
  • mind. 3, max. 8 Teilnehmer:innen
  • online via ZOOM 
  • 8 UE = 4 Online-Fortbildungspunkte  

 

Diese Zeiten sind anstrengend und zehren an unseren Kräften. Umso wichtiger, dass wir im Therapiealltag und in der Freizeit gut für uns sorgen und lernen, wie wir uns sortieren, ausrichten und neue Kraft tanken können.

Resilienz bezeichnet die psychische Widerstandsfähigkeit einer Person im Umgang mit Herausforderungen und Krisen. Genau das, was wir jetzt, aber auch grundsätzlich als Therapeut:in, gut gebrauchen können. Denn der Therapiealltag hält nicht nur in Pandemiezeiten eine Menge Herausforderungen parat.

Im Mai treffen wir uns 3 x dienstags für jeweils 2 Stunden in kleiner, gemütlicher Gruppe und kümmern uns um uns, unsere ganz individuellen Themen, Sorgen und Bedürfnisse.

Wie soll das gehen? Ich packe für dieses Format meinen Coachingkoffer mit meinen liebsten Tools und Übungen und gebe Dir diese kurz und knackig an die Hand, so dass Du direkt im Workshop damit arbeiten kannst. Kreative Tools, Reflektions-Tools, Problemlöse-Tools, Bedürfnis-Check-ups, Übungen zur Abgrenzung, …

Ich möchte Dir einfache, aber wirksame Techniken an die Hand geben, mit denen Du etwas entspannter, klarer oder optimistischer durch diese wilden Zeiten surfen kannst. Freu Dich auf eine kreative und klärende Auszeit nur für Dich, auf Austausch mit Kolleg:innen und auf einen reinen Praxisworkshop in lockerer Atmosphäre!

HALLO RESILIENZ!

Bist Du dabei? Ich freue mich auf Dich!
Ina 

 

Über Ina 

Ina Kimmel ist seit 2011 Inhaberin einer logopädischen Praxis in Dortmund und arbeitet als Therapeutin mit dem Schwerpunkt Stimmtherapie. Sie hat in den Niederlanden Logopädie studiert, an der Universität Regensburg das Masterstudium in Sprechwissenschaft und Sprecherziehung absolviert und eine 18-monatige Ausbildung zum systemischen Coach nach den Standards der Deutschen Gesellschaft für Coaching (DGfC) abgeschlossen. Ina ist als Trainerin und Dozentin in den Bereichen Resilienz, Coachingkompetenz und Stimme tätig. Sie hält Seminare und Impulsvorträge für Therapeut*innen, Teamworkshops in Praxen und Kliniken und arbeitet als systemischer Coach mit Einzelpersonen und Teams. Unter dem Hashtag #gesundetherapeuten macht sie in den sozialen Medien auf das Thema Therapeutengesundheit aufmerksam und möchte mit ihren Seminaren und Aktionen einen Beitrag dazu leisten, dass Therapeut:innen lernen, ihre eigene körperliche und mentale Gesundheit im Blick zu haben.